Link verschicken   Drucken
 

Durch die erheblich gesunkenen Kaufpreise für die Anlagenteile ist es auch bei den jetzt niedrigeren garantierten Einspeisepreisen wieder wirtschaftlich geworden Photovoltailkanlagen zu bauen. Voraussetzung ist, dass die Anlagen groß sind oder eine erhebliche Eigennutzung des Stroms im selben Gebäude möglich ist. Diese Voraussetzung erfüllen zurzeit zwei Projekte, die bei uns in Arbeit sind:

 

PV-Anlage Rethem/Aller

Hier haben wir im Frühjahr 2017 eine 750-kW-Anlage (ca. 7.500 m² Solarpaneele) auf einer großen Lagerhalle errichtet, die im März 2018 um 250 kW erweitert werden soll. Weitere Infos finden Sie hier.

 

PV-Anlage xxxxx

Noch in diesem Jahr soll eine weitere Anlage mit 500 kW Nennleistung in xxxxx in betrieb gehen. Weitere Infos finden Sie hier.

 

Wir suchen weitere Dachflächen !!!!!!!

 

Wir suchen weitere Dachflächen, um dort als Genossenschaft Photovoltaikanlagen zu errichten und betreiben. Besonders geeignete Kooperationspartner sind im gewerblichen und wohnungswirtschaftlichen Bereich, wo die Nutzer unter dem Dach zukünftig direkt aus der PV-Anlage Strom beziehen. Das kann auch nur der Allgemeinstrombedarf in einer Gewerbe- oder Bürofläche oder einer Wohnanlage sein.

 

Durch die Zusammenarbeit mit uns senken wir Ihre laufenden Kosten, verschaffen Ihrer Immobilie ein grünes Image und installieren auf Wunsch gerne auch eine E-Ladestation für die Mobilität von Morgen. Für weitere Informationen und zwecks einer Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an unser Vorstandsmitglied Marcus Biermann, 05034/8794111 oder per Email an unser Büro